Das Museum und seine privaten Förderer (2)

Die Dramaturgie der künstlerischen Proteste

Nach Hans Haackes Ausschluss aus der Kölner Ausstellung demonstrierten andere teilnehmende KünstlerInnen ihre Solidarität. Vor allem Daniel Buren und Marcel Broodthaers engagierten sich, indem sie die angestoßene Debatte um museale Praktiken inhaltlich aufgriffen.   Weiterlesen

Die Angst vor religiösen Assoziationen (3)

Der Fall Berlin. Diskussion als Störfaktor

Gregor Schneiders Cube ist ein Projekt, das mehrere Anläufe brauchte, bis es 2007 in Hamburg umgesetzt werden konnte. Es handelt sich um einen schwarzen Kubus, der Assoziationen an die Kaaba weckt. In Berlin waren Diskussionen darum jedoch unerwünscht.  Weiterlesen